Hüftprobleme sind eine weitverbreitete Quelle des Leidens, die das tägliche Leben stark beeinträchtigen können. Jahrzehntelang litt ich unter mysteriösen Hüft- und unteren Rückenschmerzen, ohne dass die Medizin eine eindeutige Ursache dafür finden konnte. Es fühlte sich an, als hätte ich eine unsichtbare Last auf meinen Hüften und in meinem unteren Rücken getragen, die mich immer tiefer in eine Spirale der Verzweiflung zog.

Als die herkömmliche Medizin keine Linderung brachte, begann ich mich der alternativen Welt der traumasensiblen Yoga-Therapie zuzuwenden, und dort fand ich endlich Heilung, nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf energetischer und spiritueller Ebene.

Hüftprobleme: Ein energetischer Blick auf die Ursachen

Die Energiearbeit besagt, dass unsere Hüftregion eine Art Energiezentrum ist, in dem negative Erfahrungen und Emotionen abgelegt werden können. Diese energetischen Blockaden können sich schließlich in Form von Schmerzen und physischen Einschränkungen manifestieren. In meinem Fall war dies sicherlich zutreffend, da die medizinische Diagnostik keine klaren physischen Ursachen für meine Hüft- und Rückenschmerzen ergeben konnte.

Die Hüfte, oft als Kern unseres Körperzentrums betrachtet, ist ein Ort, an dem nicht nur physische Bewegung, sondern auch emotionale Resonanz stattfindet. Sie birgt eine bemerkenswerte Fähigkeit, vergangene Traumata und seelische Belastungen zu speichern. Das, was wir im Leben erleben, kann sich oft in Form von Spannungen und Blockaden in unserer Hüfte manifestieren. Diese Schmerzen sind nicht nur physischer Natur, sondern dienen auch als stummer Zeuge für ungelöste emotionale Konflikte.

Doch die Hüfte ist nicht bloß ein Hort des Leids, sondern ein Schlüssel zur Heilung. Sie bietet eine Plattform für Transformation und Freisetzung vergangener Wunden aus der Kindheit. Wenn wir uns dieser Erkenntnis öffnen, können wir beginnen, die Verbindung zwischen unserer physischen Hüfte und unserem emotionalen Zustand zu verstehen. Denn wir haben nicht nur einen physischen Körper, sondern auch einen Emotional-Körper.

Durch gezielte Yoga-Übungen konnte ich mich auf den Weg der Heilung begeben. Diese Übungen öffneten meine Hüften nicht nur körperlich, sondern haben auch einen Fluss positiver Energie zugelassen. In diesem Prozess habe ich emotionale Blockaden gelöst, und so Raum für Wachstum und Regeneration in meinem Körper geschaffen.

Hier sind drei Yoga-Asanas, die bei mir besonders wirksam waren, um meine Hüfte und untere Rückenschmerzen zu befreien:

Während ich diese Yogahaltungen-Asanas in meine tägliche Praxis aufnahm, bemerkte ich eine allmähliche Linderung meiner Hüft- und Rückenschmerzen. Die Spannungen in meiner Hüfte und im unteren Rücken lösten sich, und ich begann mich leichter und befreiter zu fühlen.

Die transformative Kraft des Yogas: Yoga ist nicht nur eine körperliche Übung, sondern auch Energiearbeit, die uns auf verschiedenen Ebenen unseren Selbstheilungs-Prozess unterstützen kann. Für mich wurde Yoga zur Quelle der Erlösung, die meine Hüftprobleme und unteren Rückenschmerzen letztendlich beschwerdefrei machten.

Die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele: Yoga als spiritueller Selbstheilungsweg

Es war eine spirituelle Reise, bei der ich lernte, wie eng Körper, Geist und Seele miteinander verbunden sind. Yoga half mir, die energetischen Blockaden in meiner Hüfte als Ausdruck von inneren Konflikten und unverarbeiteten Emotionen zu verstehen. Oftmals stehen mit der Hüfte auch die Nieren in Verbindung. (Blobeitrag: Das geht mir an die Nieren! Gefühlschaos & Beziehungsprobleme befreien)

Während ich regelmäßig Yoga praktizierte fand ich endlich einen Weg, meine inneren Dämonen zu konfrontieren und loszulassen. Die Hüftprobleme, die so lange meine Bewegungsfreiheit und Lebensqualität eingeschränkt hatten, wurden zu einem Spiegel meiner eigenen inneren Heilungsreise. Ich wurde mutiger und entschlossener und veränderte mein Leben bzw. löste mich aus toxischen Beziehungen.

Die Macht des Atems- Breathe in, breathe out

Zusätzlich zu den körperlichen Asanas spielt im Yoga die Atmung eine entscheidende Rolle. Das bewusste Atmen half mir, meinen Geist zu beruhigen, emotionale Turbulenzen zu bewältigen und einen Raum für innere Reflexion und Selbstakzeptanz zu schaffen. Die tiefe innere Ruhe, die ich durchs bewusste Atmen fand, trug dazu bei, meine Emotionen zu beruhigen und mein Bewusstsein zu erweitern.

Yoga und Meditation hat meine Hüft- und Rückenschmerzen nicht nur auf körperlicher Ebene gelindert, sondern mir auch geholfen, mich energetisch und spirituell zu heilen. Heute als ausgebildete Yogalehrerin 500h habe ich die Zusammenhänge am eigenen Körper erfahren und gelernt, wie eng die Verbindung zwischen Körper, Geist & Seele ist und wie emotionale Blockaden und Traumata im physischen Körper gespeichert werden können. Yoga hat es mir ermöglicht, meine Blockaden im Körper zu lösen und meinem Geist inneren Frieden zu schenken.


Die 3 achtsamen Heilungs-Schritte, mit denen du unattraktiv für toxische/narzisstische Beziehungen wirst und in der Tiefe dein Energiefeld neu für gesunde Beziehungen programmierst, ohne länger in alten Mustern gefangen zu sein

In meinem kostenlosen Ebook “Die Wahrheit über Coabhängigkeit” erhälst du eine achtsame Anleitung und erfährst, wie du nicht nur toxische Muster loslässt, sondern auch dein Selbstwertgefühl stärkst und eine tiefere Verbindung zu deinem wahren Selbst aufbaust, sodass du Liebe und Respekt in allen Lebensbereichen anziehst.

[Ja, ich will das 0€ Ebook]

Möge die Liebe immer dein Wegweiser sein.

Deine Mareike Hummel

Transformations Coach| Spiritual Mentoring| Intuitive Healing & Energiearbeit| Verkörperung & Umsetzung


Es ist Zeit, der Held deiner eigenen Liebesgeschichte zu werden!

Hey, ich bin Mareike Hummel- Exmanagerin aus der Wirtschaft und heute Transformations- Mentorin mit 8 Alpakas an der Lübecker Bucht. Bist du bereit, persönlich und spirituell zu wachsen und der Held, die Heldin deiner Liebes- und Lebensgeschichte zu werden? Endlich wieder Leichtigkeit, Freude und Liebe in Beziehungen spüren? Sich wohl in seiner Haut fühlen? Dann bist du bei mir genau richtig! Denn ich haben in den letzten Jahren zahlreichen Führungskräfte, Selbstständigen & Unternehmern aus der Wirtschaft und auch Privatpersonen m/w 40+ geholfen, ihre emotionalen Abhängigkeiten in Beziehungen loszulassen und inneren Reichtum und glückliche Beziehungen nach narzisstischen Missbrauch zu erleben. Meld dich zum Erstgespräch für mein 1:1 online Mentoring Programm “Mein neues Ich: Befreie dich nach narzisstischen Missbrauch aus deinen emotionalen Fesseln und finde dein wahres Selbst für glückliche Beziehungen”.

Folge mir auf Social Media unter: