In der heutigen Zeit ist das Thema Narzissmus und toxische Beziehungen immer präsenter und greifbarer. Besonders in Beziehungen, in denen Kinder involviert sind, kann die Situation schnell eskalieren und emotional sehr belastend sein. In diesem Blogbeitrag möchte ich dir als Mutter die “Grey Rock Methode” vorstellen und wie du sie nach der Trennung im Umgangsrecht mit deinem narzisstischen Ex anwendest, wenn ihr gemeinsame Kinder habt.

Die “Grey Rock Methode” ist eine Methode, die darauf abzielt, so emotionslos wie möglich zu bleiben, wenn du mit deinem narzisstischen Ex interagierst. Der Narzisst sucht ständig nach Aufmerksamkeit und Bestätigung und wenn du auf seine Spielchen eingehst, gibt es ihm genau das, was er will – Energie und Aufmerksamkeit. Die “Grey Rock Methode” besteht darin, so langweilig wie möglich zu sein, so dass der Narzisst keine Befriedigung mehr daraus zieht, mit dir zu interagieren.

Du wirst für ihn zu einem grauen Stein, den er nicht mehr beachtet.

Als ich das erste Mal von dieser Methode hörte, dachte ich mir: “Das ist unmöglich, wie soll ich das denn anwenden?”. Doch nach einigen Versuchen stellte ich fest, dass es wirklich funktioniert. Wenn du dich konsequent an die Methode hältst, wirst du schnell feststellen, dass der Narzisst sich immer seltener bei dir meldet und wenn er es tut, wird er schnell gelangweilt und verschwindet wieder.

Ich möchte dir nun erzählen, wie ich die “Grey Rock Methode” selbst anwende und wie ich dadurch eine Veränderung in meiner Beziehung im Umgangsrecht der Kinder zum Narzissten erreicht habe.

Als ich mich von meinem narzisstischen Partner trennte, hatte ich das Gefühl, dass ich nie wieder mit ihm interagieren müsste. Doch das war ein Trugschluss, denn wir haben ein gemeinsames Kind. Es war unvermeidlich, dass ich mich immer wieder mit ihm auseinandersetzen musste. Jede Interaktion mit ihm war für mich jedoch sehr belastend, da er immer wieder versuchte, meine Knöpfe zu drücken und mich emotional aus der Fassung zu bringen.

Dann hörte ich zum ersten Mal von der “Grey Rock Methode” aus Amerika. Ich beschloss, es auszuprobieren und stellte schnell fest, dass es funktionierte. Wenn mein narzisstischer Ex mich anrief oder mir eine Nachricht schickte, antwortete ich ihm nur noch knapp und sachlich. Ich vermied es, mich in Diskussionen oder Streitereien zu verwickeln und hielt mich so neutral wie möglich.

Ich erinnere mich noch an eine Situation, in der er per SMS versuchte mich über eine neue Beziehung auszufragen. Früher hätte ich darauf reagiert und mich in ein endlose Nachrichten verwickelt. Doch dieses Mal antwortete ich ihm nur kurz und sachlich. Ich spürte förmlich, wie er immer frustrierter wurde, da er keine Reaktion von mir bekam.

Nach einigen Wochen und Monaten der Anwendung der “Grey Rock Methode” bemerkte ich eine Veränderung in meiner Beziehung zum Narzissten. Er wurde stiller und leiser, Kommunikationen fanden später nur noch per Email statt- sachlich und emotionslos. Wenn er wieder versuchte meine Knöpfe zu drücken, konnte ich damit umgehen, ohne dass es mich emotional belastete.

Ich hatte endlich gelernt, wie ich mich vor seinem Verhalten schützen konnte, ohne mich selbst dabei zu verlieren. Die “Grey Rock Methode” half mir, meine emotionalen Grenzen zu setzen und meine eigene innere Ruhe zu bewahren. Ich konnte mich auf das konzentrieren, was für mich und mein Kind wichtig war, ohne mich von ihm ablenken zu lassen.

Natürlich gibt es Momente, in denen es schwierig ist, die Methode anzuwenden. Besonders wenn der Narzisst versucht, das Kind gegen einen Elternteil auszuspielen oder man vor dem Jugendamt sitzt oder seine Forderungen nicht akzeptieren will, keine Antwort auf meine Fragen gibt und mir die Wörter im Mund verdreht oder er einfach keine Zeit für das Kind hat, obwohl es abgesprochen war. Doch auch in diesen Situationen habe ich gelernt, mich an meine Grenzen zu erinnern und so neutral wie möglich zu bleiben.

Ich kann sagen, dass die “Grey Rock Methode” für mich ein echter Game Changer war. Sie half mir, mich von der emotionalen Kontrolle meines narzisstischen Ex-Partners zu lösen und mich auf das Wesentliche zu konzentrieren – auf mein Kind und meine eigene innere Stärke. Ich kann die Methode jedem empfehlen, der sich in einer ähnlichen Situation befindet. Es erfordert zwar Disziplin und Durchhaltevermögen, aber die Belohnung ist es wert.

Als Expertin für den Neubeginn nach toxischen/narzisstischen Beziehungen kann ich dir auch andere Tools und Strategien empfehlen, um sich von einem narzisstischen Partner emotional nach der Trennung zu lösen und wieder in seine eigene Kraft zu kommen. Wenn du dich in einer ähnlichen Situation befinden, zögere nicht, dir Hilfe zu suchen. Es ist wichtig, dass du dich selbst schützt und für deine eigenen Bedürfnisse einstehst.

Abschließend kann ich sagen, dass die “Grey Rock Methode” für mich ein wichtiger Schritt auf meinem Weg zur emotionalen Unabhängigkeit und Selbstermächtigung war. Es war eine Veränderung, die ich selbst herbeiführen konnte, ohne auf den Narzissten zu warten oder von ihm abhängig zu sein.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesem Blogbeitrag zeigen konnte, wie du diese Methode für dich selbst anwenden kannst und dass es dir genauso hilft wie mir.


Schluss mit giftiger Liebe!

Für empathische Frauen 35+, die sich von einem narzisstischen (vermögenden gut situierten) Ehemann getrennt haben

Du hast dich getrennt: Es geht um Geld & Macht und wie geht’s jetzt weiter, ohne zusammen zu brechen?

Ich habe das alles hinter mir und genau deshalb gebe ich dir jetzt meinen kostenlosen 3-teiligen Strategieplan an die Hand, damit du wieder festen Boden unter die Füße bekommst auf dem Weg nach der Trennung durch die Scheidung

[Hier geht’s zum kostenlosen 3-teiligen Strategieplan]

Deine Mareike Hummel

Transformations Coach| Spiritual Mentoring| Intuitive Healing & Energiearbeit| Verkörperung & Umsetzung| Founder Alpaka Residenz Hummmeltamm


Hey, ich bin Mareike Hummel. Wenn wir uns mehr um andere als um uns selbst kümmern, vergessen wir, die Hauptfigur unserer eigenen Geschichte zu sein. Wenn wir Schwierigkeiten haben, uns selbst zu lieben und die Bedürfnisse anderer vor unsere eigenen stellen, geraten wir in einen Kreislauf der Selbstaufgabe. Doch es gibt Hoffnung und einen Weg heraus.

Meine eigene Heilung vom narzisstischen Missbrauch und von Co-Abhängigkeit zeigt, dass es möglich ist, das Überlebensmuster im Gehirn zu heilen und das Unterbewusstsein auf Gesundheit, Wohlstand, Vitalität, Zufriedenheit und sogar Liebe umzuprogrammieren. Mit meinen bewährten Mentorings, Anleitungen, Werkzeugen, meinem Wissen und der Unterstützung einer starken Gemeinschaft kannst auch du diese Veränderung erreichen.

Du wirst die Geheimnisse entdecken, wie du dein Recht auf ein erfülltes und wertvolles Leben zurückerlangen kannst. Das ist es, was mein Mentoring & Happieness Team und meine 8 Alpakas dir bieten können. Lass uns gemeinsam diesen Weg gehen und dein neues, strahlendes Ich für glückliche Beziehungen entdecken- zum kostenlosen Erstgespräch

Erfahre mehr über in meiner Community: ❤️Liebesglück statt Narzissmus Magnet, befreie dich aus den Folgen des narzisstischen Missbrauchs und entwickel ein “Neues Ich” für glückliche Beziehungen und ein selbstbestimmten Leben- Hier geht’s zur Community