Wir kennen alle diese Situationen: Wir treffen auf Menschen und fühlen uns hinterher müde, kaputt, irgendwie schuldig und total ausgelaugt. Wenn das passiert, sind wir einem Menschen begegnet, der unsere Lebensenergie leergesogen hat.

Gerade narzisstische Menschen sind in ihrer Entwicklung zum Energieräuber geworden. Sie haben wie der Vampir Blut geleckt, als es ihnen mehr und mehr in ihrer Entwicklung gelang, die Aufmerksamkeit von anderen auf sich zu ziehen. Sie haben erfahren, wie schön es ist und wie gut es sich anfühlt, allen inneren Müll in endlosen Monologen auf ein Opfer abzuladen und dabei noch Kraft durch sein Zuhören zu bekommen. Ein Narzisst “ernährt” sich von der Bewunderung und Aufmerksamkeit der anderen und zieht dir dabei wertvolle Lebensenergie.

Kurzum: Narzissten lieben es zu manipulieren! Sie kombinieren geschickt Emotionen mit Forderungen. Erniedrigen ihre Opfer und überhöhen sie zugleich. Die Opfer werden den Narzissten lieben und sie werden Angst vor ihm haben. Er macht sie abhängig. Narzissten wollen Herrscher sein über das Wissen und den Wert des anderen. Herrscher über alles sein.

Narzissten greifen in deinen Kopf und sortieren alles um. Ihre Gedanken und Ihr Empfinden werden in dich hinein programmiert wie ein Software Programm. Das fühlt sich nur am Anfang der Manipulation (Umprogrammierung) komisch an. Aber wenn du erstmal umprogrammiert wurdest, bist du zum loyalen Jünger geworden und merkst es nicht mehr…

Zuerst möchte ich auf die Manipulations-Methoden eingehen, die sich schon in der Kennlernphase oder in Anfängen von Beziehungen abzeichnen.

Die 3 häufigsten Methoden von Narzissten in den Anfängen von Beziehungen:

Methode 1: Ghosting

Bindungsangst und keine emotionale Verfügbarkeit ist heutzutage ein Phänomen, welches viel zu oft eintritt. So wird es ernst innerhalb der Beziehung und plötzlich kriegt der Narzisst Angst davor, weil es könnte ja noch etwas besseres auf ihn warten. Denn du warst von Anfang an nur eine Affaire für ihn. Du warst nur die Person für gewisse Stunden. Jedoch hat er/sie nicht den Mut dir das direkt zu sagen. Es ist einfachen sich einfach nicht mehr bei dir zu melden, weil er keine Lust hat sich zu rechtfertigen und sich erklären zu müssen. Nummer gelöscht, aus dem Leben gelöscht!

Methode 2: Breadcrumbing “Dir wird unbeständiges Interesse gezeigt”

  • Dir wird gesagt, dass er/sie sich mit dir treffen möchte, macht aber keine konkreten Pläne
  • Er/Sie verbringt nur dann Zeit mit dir, wenn es für ihn/sie günstig ist
  • Wenn ihr Zeit zusammen verbringt, dann machst du die Pläne oder bist der/diejenige, der/die zu ihm/ihr nach Hause komt. Sein/ihr Aufwand ist minimal
  • Er/Sie schreibt dir die ganze Woche über (aus Langeweile) und lässt am Wochenende nicht von sich hören.
  • Manchmal wird auf deine Nachrichten reagiert und manchmal nicht

Methode 3: Future faking “Die vorgespielte Zukunft”

  • Lovebombing in der Anfangsphase (Liebesbekunden, Geschenke, Komplimente)
  • Versprechungen nach kurzer Zeit (Eigentum, Hochzeit, Kinder)
  • Alles wird total romantisiert und realitätsfern, denn Probleme gibt es keine
  • keine konkreten Zeitangaben, alles bleibt wage
  • Taten entsprechen nicht den Worten
  • Narzissten sagen genau das, was du hören willst. Das, wovon du schon immer geträumt hast.

Typische narzisstische Manipulationstechniken in nahestehenden Beziehungen:

Bist du erstmal in einer nahestehenden Beziehung zu einem Narzissten wie z.B. Partnerschaft, Freundschaft oder Job, dann sehen die Manipulationstechniken anders aus. Für den Narzissten ist die Manipulation ein wichtiger Kontrollmechanismus, mit dem nahestehende Menschen nach den eigenen Wünschen dirigiert werden können. Er bedient sich aus einem breitgefächerten Repertoire an Manipulationstechniken. Um sich gegen solche Manipulationstechniken zu schützen, dürfen sie dir erstmal bewusst werden.

Methode 1: Silent treatment “Das Schweigen, um dich zu bestrafen”

Wenn du mal wieder ungezogen warst…

  • Du hast ihm widersprochen
  • Du hast Grenzen gesetzt
  • Du warst anderer Meinung
  • Du hast deine eigene Entscheidung getroffen

Methode 2: Abwerten und Freude zerstören

Ein Narzisst beginnt mit Abwertung, wenn er sich deiner sicher fühlt oder wenn du beginnst zu widersprechen. Gerade wenn du beginnst deine eigenen Bedürfnisse und Erwartungen zu äußern. Dann fühlt sich der Narzisst dadurch ungeliebt und muss dich mit Abwertungen bestrafen. Abwertungen beginnen meisten ganz subtil. Du bemerkst es nicht direkt. Es kann schon ein leichter Unterton sein, der einen fühlen lässt oder er spielt mit Sarkasmus und Ironie mit dir.

Ein weitere bittere Wahrheit ist, dass Narzissten es lieben, Dinge zu zerstören. Je mehr du dich auf etwas oder über etwas freust, desto mehr Nervenkitzel bereitet es ihnen, dein Glück zu zerstören. Vielleicht freust du dich über dein neues Fahrrad, auf eine Urlaubsreise, eine Beförderung usw., aber deine Freude wird sofort getrübt, weil sich die Stimmung des Narzissten ohne Vorwarnung ins Negative verändert.

Methode 3: Gaslighting

Diese Vorgehensweise ist völlig irrsinnig und spiegelt die Emotionen des Narzissten wieder, die er seinem Opfer auflädt. Das Ziel ist dabei Macht über das Opfer zu bekommen. Es beginnt ganz harmlos. Ein Wort gibt das andere, ein Streit entsteht und dann lenkt der Narzisst ein und erklärt, dass alles nur ein Irrtum war. Mit diesen Aussagen versucht ein Narzisst die Tatsachen zu verdrehen und dich als verrückt abzustempeln. Du denkst wirklich irgendwann, dass du einen an der Klatsche hast und beginnst an dir zu zweifeln:

  • “Du reagierst über”
  • “Das habe ich nicht getan”
  • “Das habe ich nie so gesagt”
  • “Du bist sensibel”
  • “Komm mal wieder runter”
  • “Du brauchst dringend Hilfe”

Methode 4: Triangulieren

Bei dieser Technik wird jede Gelegenheit genutzt, um Menschen gegeneinander aufzuhetzen und Neid, Eifersucht und Hass zu schüren. Am Anfang sind es die kleinen spitzen Bemerkungen, die du bemerkst, aber nicht sofort darauf reagierst. In einer Beziehung nutzt der Narzisst die Möglichkeit, um von anderen Frauen oder Männer zu schwärmen oder die Vorzüge der Exfreundin/freund aufzuzählen. Damit signalisiert er, dass er Kontakt mit anderen Frauen/ Männern hat.

Wenn Kinder im Haus sind oder Mitarbeiter in Abteilungen, werden diese durch Lügen gegeneinander aufgehetzt und auf seine Seite gezogen. Die Folge ist, dass derjenige dann eifersüchtig ist, sowohl auf die Kinder bzw. Arbeitskollegen als auch auf den Narzissten, der die Kinder/ Arbeitskollegen auf seiner Seite hat. Sein Ziel ist es in seinen Opfern ein Gefühl von Hass, Neid, Wut und Eifersucht zu erzeugen. Für ihn ist grundlegend wichtig, jegliche negativen Gefühle auf sein Opfer zu projizieren und dafür zu sorgen, dass das Opfer diese auch öffentlich auslebt.

Methode 5: Hoovern

Ist der Narzisst sicher, dass die emotionale Bindung an ihn stark genug ist, dann fängt für sie der eigentliche Spaß an. Das ist meistens auch der Startpunkt für eine On-Off Liebesbeziehung und diese kann Monate oder gar Jahre andauern. Es wird mit der Leidensfähigkeit gespielt. Der Narzisst macht sein Opfer systematisch fertig, dann ist Funkstille und nach der Sendepause meldet er sich in einer charmanten Art und Weise zurück, ist verständnisvoll und liebevoll und zieht sein Opfer wieder in sein Bann.

Das Opfer verzeiht ihm und nimmt ihn zurück, natürlich nur unter der Prämisse, dass er den Fehler einsieht und Besserung gelobt. Sobald das Opfer völlig ausgelaugt ist und der Narzisst ein bessere “Energiequelle” gefunden hat, ist das Hoovern vorbei. Es kommt zur Trennung.

Methode 6: Emotionale Erpressung

Deine Gefühlslage wird bewusst oder unbewusst missbraucht

  • Dir werden Schuldgefühle eingeredet
  • Du wirst ständig mit anderen verglichen
  • Dir wird gedroht, wenn du…dann..
  • Du bekommst ein Ultimatum gestellt
  • Dir werden unterschwelllig Vorwürfe gemacht

Dadurch wirst du immer unsicherer und ängstlicher. Du hast Probleme eigene Entscheidungen zu treffen. Du beginnst deine Bedürfnisse hinten an zu stellen und machst deinem Partner/in alle recht, da du keine Lust und Kraft hast auf weitere Kritik. Du tust alles um eine Feel Good Stimmung wieder herzustellen und gewahrst die Harmonie. Dabei wirst du zum energetischen Blitzableiter, saugst die toxischen Energien wie ein Schwamm auf und hinterfragst dich die ganze Zeit.

Fazit: Lass dich von narzisstischen Menschen nicht länger emotional missbrauchen, so dass deine Lebenenergie in Müdigkeit, Erschöpfung, Kraftlosigkeit und Traurigkeit davon fließt.

Komm raus aus der Energie- &Machtlosigkeit und deiner Opfer-Retter-Rolle! Übernimm Selbstverantwortung für dein kostbares Leben!

Du stellst dir sicherlich jetzt die Frage: Wie soll das denn gehen?

Mach einen ersten wichtigen Schritt auf deinem neuen Weg. Denn mit mir als erfahrene Partnerin in Sachen toxischen/narzisstischen Beziehungen an der Seite, lass ich dich auf deiner persönlichen Heldenreise nicht im Stich, sondern ich zeige dir wie du dich empowerst.

In meinem kostenlosen Energieräuber-Test entlarvst du nicht nur toxische Personen auf energetische Weise, sondern du bekommst ein wirkungsvolles Empowerment-Tool an die Hand, das deine eigenen energetischen Blockaden mit einer transformierenden 21 Tage Meditation auflöst für ein powervolles Leben, auch für Meditations-Einsteiger empfehlenswert.

und los geht’s…

Hier den “Energieräuber Test” inkl. transformierender Meditation anfordern

Ich hoffe, dass ich dir heute mehr Klarheit über die neun heimtückischen Methoden von Narzissten vermitteln konnte.

Mögest du deinen Weg zur Heilung deiner Seele finden und gehen und du dich aus allen belastenden toxischen Beziehungen befreien.

Möge die Liebe auf deinem Weg immer der Wegweiser sein.

Healthy-happy-holy!

Deine Mareike Hummel, Alpaka Residenz Hummeltamm