Es ist üblich, in einer Beziehung Meinungsverschiedenheiten mit dem Partner zu haben. Unterschiedliche Wahrnehmungen und Erinnerungen an ein Ereignis oder Gespräch können oft die Quelle des Konflikts sein. Jeder von uns sieht die Welt durch die Linse unserer eigenen Erfahrungen, daher können zwei Menschen das gleiche Ereignis erleben, aber mit unterschiedlichen Erinnerungen nach Hause gehen. Jeder ist überzeugt, dass seine Erfahrung authentisch und korrekt ist.

Doch Gaslighting ist eine andere Situation. Dabei handelt es sich um absichtliche Manipulation, um Kontrolle über die Situation zu erlangen oder zu behalten. Es beinhaltet das Schaffen eines falschen Narrativs, um eine Person in einem schlechten Licht darzustellen und sich selbst als unschuldiges Opfer zu präsentieren.

Gaslighting ist eine hochgradig destruktive Form des emotionalen Missbrauchs, die von Narzissten eingesetzt wird, um ihre Partner unsicher und verwirrt zu halten, indem sie deren Wahrnehmung und Erfahrungen in Frage stellen. Es ist nicht immer einfach, den Unterschied zwischen einer gesunden Meinungsverschiedenheit und Gaslighting zu erkennen, aber es ist möglich.

Als ich selbst in einem Schlamassel mit einem Narzissten steckte, erlebte ich die schädlichen Auswirkungen von Gaslighting am eigenen Leib. Es war eine Zeit, in der ich ständig an mir selbst zweifelte und mich in einem emotionalen Chaos gefangen fühlte.

Mein Partner manipulierte geschickt meine Wahrnehmung und brachte mich dazu, an meiner eigenen Realität zu zweifeln. Jedes Mal, wenn ich meine Meinung äußerte oder meine Bedenken äußerte, wurde ich abgewertet und als überempfindlich oder irrational dargestellt. Es war ein ständiger Kampf, mich selbst zu finden und meine Stimme zu behaupten, während ich mich in einem Netz von Lügen und Verwirrung verfangen fühlte.

Die Anzeichen von Gaslighting sind subtil, aber sie sind da, wenn man genau hinschaut. Es ist wichtig, sie zu erkennen und sich nicht in die manipulativen Spielchen eines Narzissten zu verstricken.

Hier sind einige Anzeichen für Gaslighting, auf die du du achten solltest:

Wenn du ständig die Erinnerungen an eine bestimmte Erfahrung in Frage stellst oder Zweifel hast, ob sie überhaupt stattgefunden hat, könnten dies Anzeichen für Gaslighting sein. Dein Partner versucht möglicherweise, die Ereignisse umzuschreiben und dich als die Quelle des Problems darzustellen, während er sich selbst als unschuldiges Opfer präsentiert.

Ständige Beschwerden, dass du zu sensibel bist:

Narzissten neigen dazu, ihre Opfer als überempfindlich darzustellen, um ihre eigenen Handlungen zu rechtfertigen und die Verantwortung von sich selbst auf dich zu übertragen. Wenn du emotional wirst, um deine eigenen Erinnerungen und Wahrnehmungen zu verteidigen, beschuldigen sie dich möglicherweise, außer Kontrolle zu geraten oder überempfindlich zu sein, um dich zum Schweigen zu bringen und ihre falsche Darstellung der “Wahrheit” aufrechtzuerhalten.

Deine Version ist immer falsch:

In einer gesunden Meinungsverschiedenheit werden verschiedene Perspektiven respektiert und diskutiert. Doch in einer gaslighting-basierten Dynamik wird deine Version immer abgelehnt und als falsch dargestellt. Dein Partner kann dich sogar in der Öffentlichkeit bloßstellen und demütigen, um dich weiter zu entwerten und dich emotional zu manipulieren.

Emotionale Erschöpfung:

Menschen, die Gaslighting erleben, fühlen sich oft emotional erschöpft. Die ständige Verwirrung und Unsicherheit, die durch die Manipulation verursacht werden, zehren an deinen emotionalen Ressourcen. Du beginnst an dir selbst zu zweifeln und bist abhängiger von der Zustimmung und Bestätigung des Narzissten. Dies führt zu einem Teufelskreis der Abhängigkeit und des emotionalen Missbrauchs.

Nicht gehört werden:

In einer gesunden Meinungsverschiedenheit hast du das Recht, deine Wahrnehmung und Meinung auszudrücken. In einer gaslighting-basierten Dynamik wirst du jedoch nicht gehört und deine Perspektive wird abgewertet. Dein Partner drängt seine eigene Erzählung voran und versucht, deine Stimme zu unterdrücken und zu kontrollieren.

Eine gesunde Meinungsverschiedenheit zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

Respektvolles Zuhören:

Beide Partner zeigen gegenseitigen Respekt und hören aufmerksam zu, was der andere zu sagen hat. Es geht darum, die Perspektive des anderen zu verstehen, anstatt sie zu negieren oder abzuwerten.

Offener Austausch von Standpunkten:

Es herrscht eine offene und ehrliche Kommunikation, bei der beide Partner ihre Meinungen und Standpunkte frei äußern können. Es geht darum, verschiedene Blickwinkel zu erkunden und mögliche Lösungen zu finden, die für beide Seiten akzeptabel sind.

Empathie und Verständnis:

Beide Partner zeigen Empathie und Verständnis für die Gefühle und Bedürfnisse des anderen. Es wird erkannt, dass jeder seine eigenen Erfahrungen und Hintergründe hat, die seine Perspektive formen.

Konstruktive Kritik:

Kritik wird konstruktiv geäußert und dient dem Zweck des Wachstums und der Verbesserung der Beziehung. Es geht nicht darum, den anderen herabzusetzen oder zu manipulieren, sondern darum, konstruktive Lösungen zu finden.

Kompromissbereitschaft:

Beide Partner sind bereit, Kompromisse einzugehen und gemeinsame Lösungen zu finden, die den Bedürfnissen beider gerecht werden. Es geht darum, einen Mittelweg zu finden, der für beide Seiten akzeptabel ist.

Es ist von entscheidender Bedeutung, diese Unterschiede zu erkennen, um sich vor gaslightingbasiertem Missbrauch zu schützen und gesunde Beziehungen aufzubauen.

Denke daran, dass du das Recht hast, deine eigene Meinung und Wahrnehmung zu haben. In einer gesunden Beziehung sollten Meinungsverschiedenheiten Raum für Wachstum und Verständnis bieten, während Gaslighting die emotionale Gesundheit und Autonomie der betroffenen Person zerstört.

Sei dir deiner eigenen Bedürfnisse und Grenzen bewusst und lass dich nicht von manipulativen Taktiken einschüchtern. Jeder verdient Respekt, Anerkennung und eine Beziehung, die auf gegenseitiger Unterstützung und Liebe basiert.

Ich hoffe, dass du nun mehr Klarheit zum Thema Gaslighting gefunden hast.

Möge die Liebe auf deinem Weg immer der Wegweiser sein.

Deine Mareike Hummel

Founder Alpaka Residenz Hummmeltamm| Transformations Coach| Spiritual Mentoring| Intuitive Healing & Energiearbeit| Verkörperung & Umsetzung


Hey, ich bin Mareike Hummel und begleite als Spiritual Mentorin mit Leidenschaft empathische Männer und Frauen 40+ auf ihrem Weg zum Liebesglück, insbesondere jene, die im Job erfolgreich brillieren, aber in der Liebe auf den Narzissmus Magnet stoßen. Gemeinsam haben wir die Geheimnisse emotionaler Heilung gelüftet und transformative Schritte unternommen, um Hindernisse zu überwinden und zu erfüllenden Beziehungen zu gelangen. Wenn du bereit bist, dein Liebesleben zu transformieren und dich von alten Mustern und Energien deines Beziehungskarmas zu befreien, dann bist du hier genau richtig!

Erfahre mehr über in meiner Community: ❤️Liebesglück statt Narzissmus Magnet, befreie dich aus emotionaler Manipulation und finde dein starkes Ich in glücklichen Beziehung- Hier geht’s zur Community