In diesem Blogbeitrag werden sechs Anzeichen diskutiert, die Narzissten in Dates tun und sagen, die darauf hinweisen, dass sie möglicherweise nicht die richtige Wahl für eine gesunde Beziehung sind. Von übertriebenem Charme bis hin zu fehlender Empathie, diese Anzeichen sind wichtig, um frühzeitig zu erkennen und eine potenziell schädliche Beziehung zu vermeiden.

Hast du jemals jemanden getroffen, der nicht aufhören konnte, über sich selbst zu sprechen? Die Chancen stehen gut, dass sich alle seine Gespräche darum drehten, wie überlegen er im Vergleich zu allen anderen bei ihrer Arbeit, in seiner Familie oder in seiner Gruppe von Freunden waren. Und egal, was das Thema war, das Gespräch schien immer zu ihm zurückzukehren. Wenn diese Interaktion etwas ist, dass du kennst (und fast jeder hat wahrscheinlich eine Handvoll dieser Menschen in seinem Leben getroffen), hast du vielleicht mit einem Narzissten gesprochen. Aber nicht alle Narzissten sind leicht zu identifizieren.

Es kann aufregend sein, sich auf eine neue Beziehung einzulassen. Aber wenn du das Gefühl hast, dass dein Dating-Partner ein bisschen zu perfekt ist, solltest du wachsam sein. Es könnte sein, dass du einen Narzissten datest.

Wenn du befürchtest, dass du aktuell einen Narzissten datest, gibt es sechs verräterische Verhaltensweisen, nach denen du suchen könntest. Denk dabei auch daran, dass jeder gelegentlich diese Verhaltensweisen an den Tag legen kann, aber wenn es sich um ein Muster oder ein fortlaufendes Verhalten handelt, sind sie wichtige Anzeichen für dich:

  1. “Ich bin alles, was du schon immer wolltest.” Wenn jemand sich so perfekt und charmant gibt, dass es fast zu schön ist, um wahr zu sein, dann könnte es auch tatsächlich zu schön sein, um wahr zu sein. Ein Narzisst sucht sich gezielt jemanden aus, den er beeindrucken und manipulieren kann, um im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Wenn dir dein Dating-Partner das Gefühl gibt, dass er alles ist, was du jemals wolltest, dann solltest du vorsichtig sein.
  2. “Lass uns über mich sprechen.” Ein Narzisst kann sich nicht wirklich für die Bedürfnisse, Meinungen oder Gefühle anderer interessieren. Stattdessen dreht sich alles um ihn selbst. Wenn dein Dating-Partner ständig das Gesprächsthema zurück auf sich selbst lenkt, dann könnte es ein Zeichen dafür sein, dass er ein Narzisst ist.
  3. “Ich halte mich nicht an die Regeln.” Ein Narzisst hält sich nicht an Regeln, weil er glaubt, dass er über dir und über der Welt steht. Wenn dein Dating-Partner ein Problem damit hat, sich an Regeln zu halten und sich stattdessen über sie hinwegsetzt, dann solltest du vorsichtig sein. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass er ein Narzisst ist.
  4. “Wir brauchen keine Grenzen.” Ein Narzisst hat ein Bedürfnis nach Kontrolle und Dominanz in einer Beziehung. Er wird versuchen, die Grenzen und Bedürfnisse von dir zu untergraben und die Kontrolle zu übernehmen. Wenn du das Gefühl hast, dass dein Dating- Partner versucht, deine Grenzen zu überschreiten, dann solltest du wachsam werden.
  5. “Stehle nicht meinen Ruhm.” Ein Narzisst sieht sich als überlegen und betrachtet die Beiträge anderer als minderwertig. Wenn dein Dating-Partner immer versucht, alleine im Rampenlicht zu stehen und deine Beiträge nicht würdigt, dann könnte es ein Zeichen dafür sein, dass er ein Narzisst ist.
  6. “Das ist nicht mein Problem.” Ein Narzisst kann keine Empathie oder Sympathie zeigen und betrachtet die Bedürfnisse anderer als unwichtig. Wenn dein Dating-Partner sich nicht um deine Bedürfnisse kümmert und dir das Gefühl gibt, dass du alleine gelassen wirst, dann könnte es ein Zeichen dafür sein, dass er ein Narzisst ist.

Erkennst du diese Zeichen bei jemandem, den du kennst?

Es ist wichtig, diese Anzeichen zu erkennen, um sich vor einer möglichen emotionalen Manipulation und Missbrauch zu schützen. Wenn du das Gefühl hast, dass dein Dating Partner nicht wirklich auf deine Bedürfnisse und Gefühle eingeht, solltest du vorsichtig sein. Es ist wichtig, auf deine Intuition zu hören und sich nicht von ihm weiter manipulieren zu lassen.


So geht’s: Die 3 achtsamen Transformations-Schritte, mit denen du unattraktiv für toxische/narzisstische Beziehungen wirst und in der Tiefe dein Energiefeld neu für gesunde Beziehungen programmierst, ohne länger in alten Mustern gefangen zu sein

In meinem kostenlosen Ebook “Die Wahrheit über Coabhängigkeit” erhälst du eine achtsame Anleitung und erfährst, wie du nicht nur toxische Muster loslässt, sondern auch dein Selbstwertgefühl stärkst und eine tiefere Verbindung zu deinem wahren Selbst aufbaust, sodass du Liebe und Respekt in allen Lebensbereichen anziehst.

[Ja, ich will das 0€ Ebook]

Möge die Liebe immer dein Wegweiser sein.

Deine Mareike Hummel

Transformations Coach| Spiritual Mentoring| Intuitive Healing & Energiearbeit| Verkörperung & Umsetzung


Es ist Zeit, der Held deiner eigenen Liebesgeschichte zu werden!

Hey, ich bin Mareike Hummel- Exmanagerin aus der Wirtschaft und heute Transformations- Mentorin mit 8 Alpakas an der Lübecker Bucht. Bist du bereit, persönlich und spirituell zu wachsen und der Held, die Heldin deiner Liebes- und Lebensgeschichte zu werden? Endlich wieder Leichtigkeit, Freude und Liebe in Beziehungen spüren? Sich wohl in seiner Haut fühlen? Dann bist du bei mir genau richtig! Denn ich haben in den letzten Jahren zahlreichen Führungskräfte, Selbstständigen & Unternehmern aus der Wirtschaft und auch Privatpersonen m/w 40+ geholfen, ihre emotionalen Abhängigkeiten in Beziehungen loszulassen und inneren Reichtum und glückliche Beziehungen nach narzisstischen Missbrauch zu erleben. Meld dich zum Erstgespräch für mein 1:1 online Mentoring Programm “Mein neues Ich: Befreie dich nach narzisstischen Missbrauch aus deinen emotionalen Fesseln und finde dein wahres Selbst für glückliche Beziehungen”.

Folge mir auf Social Media unter: